Katastrophenfall: 12 Lebensmittel für den Nahrungsvorrat die nahezu ewig halten 4.92/5 (13)

2 min


Katastrophenfall: 12 Lebensmittel die nahezu ewig halten #Katastrophe #Vorrat

Vorige Woche hat die deutsche Regierung die Bevölkerung zum Anlegen von Vorräten animiert. Im Falle einer Katastrophe wie ein Nuklearunfall oder einem Terroranschlag kann es sein, dass die Lebensmittelversorgung zurückgefahren wird. Jeder sollte sich dann für eine gewisse Zeit selber versorgen können. Diese Liste beinhaltet 12 Lebensmittel, die du jetzt kaufen kannst und nahezu ewig halten.

1. Honig

Reiner Honig ist so haltbar wie köstlich – unbegrenzt. Es kann die Farbe ändern oder im Laufe der Zeit kristallisieren , aber deswegen ist es trotzdem noch genießbar.

2. Salz

Egal ob normales Salz auf dem Tisch oder teurere Meersalz Varianten, Salz ist ein natürlicher Geschmacksverstärker und wird niemals verderben oder schlecht.

3. Maisstärke

Keine Sauce , Soße und Pudding würde seine cremige Konsistenz ohne Maisstärke haben. Es ist nahezu unbegrenzt haltbar, wenn es trocken gehalten und vor Verunreinigungen geschützt wird.

4. Reis

Alle weißen Reis-Sorten wie Arborio , Jasmin und Basmati-Reis sind unbegrenzt haltbar, solange es vor Verunreinigungen geschützt ist. Die einzige Ausnahme ist brauner Reis. Aufgrund des hohen Ölgehaltes, hält es nicht annähernd so lange.

5. Weinessig

Marinaden, Salat-Dressings oder Saucen wären nur halb so gut ohne Essig. Es gibt aber gute Neuigkeiten! Essig hält nahezu ewig.

6. Zucker

Alle Arten von Zucker; Brauner, Puderzucker, Traubenzucker halten ewig, da sie kein Bakterienwachstum zulassen. Zucker kann jedoch kristallisieren und steinhart werden.

7. Spirituosen

Wodka, Rum, Whiskey, Gin, Tequila verderben nicht, nicht mal nach dem öffnen. Der Geschmack geht nach der Zeit etwas verloren, das dauert aber Ewigkeiten. Schnaps gehört auch zu dieser Kategorie und hat in gewissen Situation schon Wunder als Schmerzlinderung gewirkt. 

8. Ahornsirup

Ähnlich wie Honig besteht Ahornsirup fast ausschließlich aus Zucker und ist deshalb nahezu ewig haltbar. Nach der Zeit kann er kristallisieren; dann die Flasche in einen mit warmen Wasser gefüllten Behälter stellen und normal verwenden.

9. Konserven

Der Klassiker. Konservendosen haben eine Mindesthaltbarkeit von 18 Monaten, meistens halten sie aber viel länger. Solange man darauf achtet, dass sie keine Dellen oder sonstige Beschädigungen haben, kann man sie ohne schlechtem Gewissen verbrauchen.  Konserven sind daher ein Must-Have in jedem Vorratsspeicher.

10. Nudeln

Nudeln haben einen geringen Wassergehalt und sind nahezu ewig haltbar. Vollkornprodukte halten allerdings nicht so lange, da sie noch den Keimling enthalten, der die Nudeln nach einigen Monaten ranzig werden lässt.

11. Tee

Tee kann auch noch weit überm Verfallsdatum getrunken werden, solange er dunkel und trocken gelagert wird.

12. Ghee (Butterschmalz)

Die Halbarkeitsvariante von Butter. Ghee ist durch den geringen Wassergehalt und dem fehlenden Eiweiß wesentlich länger haltbar als Butter.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Gib hier deine Bewertung ab:


0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.